Abnehmen mit Smoothies

 

 

 

Abnehmen mit Smoothies

hier gehts zur Smoothies-Rezeptesammlung 

^Wer will nicht abnehmen und sich dabei noch wohlfühlen.Mit dem Verzehr von Smoothies werden sie nicht nur ihrem Aussehen etwas gutes tun, sondern auch ihrer Gesundheit und ihrem Wohlbefinden. Schlank werden bedeutet meistens mit anstrengenden Diäten Nahrungsentzug. Wir assoziieren eine Diät nicht mit Wohlbefinden , sondern mit Verzichtl
Wir haben bei einer Diät das Ziel in kürzester Zeit viel abzunehmen, dabei beachten wir aber nicht immer wie sehr wir eigentlich unseren Körper belasten. Die wenigsten Mensch nehmen gesund ab und deshalb halten die meisten Diäten auch nicht lange an. Wenn Sie schon lange das Gefühl haben, sich ohne Erfolge von einer Diät zur nächsten zu hangeln, kann es sein, dass Sie falsch an das Thema Abnehmen herangehen. Denn wenn Sie nach einer Diät wieder in Ihren alten Ernährungsrhythmus verfallen, tappen Sie wahrscheinlich in die gefürchtete Jo-Jo-Falle. Das Wohlfühlgewicht kann nur langfristig gehalten werden, wenn täglich eine vernünftige Ernährung stattfindet..

Die alternative zu einen gesunden Abnehmen sind Smoothies

Aber warum sind Smoothies so gesund und verhelfen gleichzeitig zu Wohlfühlgericht.
Ein Grund ist, dass man mit Smoothies gesund und im Einklang mit der Natur und seinem Körper abnimmt. Sie stellen ihren Körper auf eine sanfte Ernährungsumstellung ein.Sie trinken nicht ausschließlich Smoothies, sondern kombinieren diese mit ihrem normalen Speiseplan. Dann werden sie sich nach und nach gesünder und fitter fühlen.
Das Zauberwort heißt, aus der Natur.Denn in Smoothies sind nur natürliche Vitamine und Pflanzenstoffe, Diese werden nicht durch Erhitzen heiß gemacht und verändert, deshalb sind Smoothies eine eine natürliche und gesunde Ernährung.
Leider ist der Begriff Smoothie nicht eindeutig geschützt, sodass die Industrie bei der Vermarktung von Fertig-Smoothies leichtes Spiel hat.Fruchtmark oder Fruchtpüree, das mit Fruchtsäften, auch Joghurt oder Milch, zu einer cremigen Konsistenz vermischt wird, kommt als Smoothie in den Handel. Voll von Süßstoffen und Konservierungsmitteln, hat das aber nichts mit gesunden Smoothies zu tun.
Sie sollten vor dem Kauf die Verpackungsmittelhinweise genauestens prüfen.

 

grüne Smoothies

Apfel-Birnen-Smoothie
2 Äpfel/Birnen
125 g Feldsalat oder Grünkohl (1 Schälchen)
100 ml Wasser
Beeren-Smoothie
250 g Erdbeeren/Brombeeren/Johannisbeeren/Himbeeren
1/2 Kopfsalat
150 – 250 ml Wasser (je nach gewünschter Konsistenz)

 

Ernähre dich richtig und du brauchst keine Diät.
Die Kombination einer gesunden Ernährung, zu der auch frisch gemixte Smoothies gehören, und ausreichend Bewegung ist unschlagbar im Kampf gegen lästige Pfunde.

Smoothies sind nicht nur im Handumdrehen gemixt, sondern auch erfrischend und sättigend .Darüber hinaus liefern Ihnen die leckeren Powerdrinks wichtige Vitamine und Mineralstoffe,dafür aber kaum Kalorien.

Der neueste Smoothie Trend zum Abnehmen
Sich wieder leichter fühlen, von Pfunden und Ballast befreit, den Körper entgiften und gleichzeitig den Einstieg in ein gesünderes Leben schaffen das klingt verlockend. Mit grünen Smoothies nimmst du ab, weil sie sehr fettarm sind. Der vermehrte Konsum von Obst und Blattgemüse, mit weniger Kalorien und mehr Nährstoffen, führt zu einer negativen Kalorienbilanz. Das heißt, du verbrauchst mehr als du isst und dadurch fangen die Pfunde an zu purzeln
Die Magie kommt also vom Pflanzengrün, denn es enthält besonders viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundären Pflanzenstoffe.

grüne Smoothies

Bananen-Spinat-Smoothie
2 Bananen
125 g Babyspinat (1 große Handvoll oder 1 Schälchen)
100 ml Wasser

 

 

 

1, Grüne Smoothies bringen die Energie in dein Leben zurück
Wenn du dich manchmal antriebslos und unmotiviert fühlst, dann fehlen deinem Körper die nötigen Vitamine und Mineralstoffe.
Grüne Smoothies enthalten viele Ballaststoffe, die den Anstieg und Abfall des Blutzuckerspiegels sanft abdämpfen. Probier es mal aus und du wirst dich nach einiger Zeit leichter und motivierter fühlen. Du merkst wie die Energie zurück in deinem Körper fließt und du wieder voller Motivation und Konzentriertheit arbeiten kannst.
gesunde Smoothies

Banana Salat Smoothie
2 Bananen
1 große Handvoll Kopfsalat (ca. 100 g)
250 ml Wasser
Banana/Birne Smoothie
2 Birnen
1 Banane
1 große Handvoll Spinat (ca. 100 g)
250 ml Wasser

 

 

2. Dein Verlangen nach ungesunden Lebensmitteln lässt nach
Du bist auf Dauer gleichzeitig zufrieden mit deiner gesunden Ernährung, weil du spürst, dass es dir und deinem Körper gut tut.Du weißt ,wie es sich am eigenen Leib anfühlt, wenn du dich aus der Spirale der ungesunden Ernährung löst.

Detox Smoothies

Mango Smoothie
1 Mango
250 g Ananas
150 g Mixsalat
500 ml Wasser
Mango Mix
2 Mangos
1 große Handvoll Spinat (100 g)
250 ml Wasser

 

3.Dein Aussehen ist frischer deine Haut besser und deine Falten weniger
Du wirst schon nach kurzer Zeit merken, das deine Haut reiner und dein Aussehen wesentlich frischer geworden sind.Alle deine Organe arbeiten dankt des grünen Blattgemüses im Einklang und sorgen für einen gesunden Körper.Die gesunden grünen Fette zusammen mit viel Wasser spenden unserer Haut Feuchtigkeit und Spannkraft.


Fatburner Smoothies

Erdbeer-Banane-Spinat-Smoothie
125 g Erdbeeren
1 Banane
125 g Babyspinat
4 Datteln (ohne Kern)
500 ml Wasser
Ergibt ca. 900 ml Grünen Smoothie

Kiwi-Apfel-Spinat-Smoothie
4 Kiwis (mit Schale wenn Bio, ansonsten ohne Schale)
2 Äpfel
125 g Babyspinat
4 Blatt Salbei
1 Daumennagel-großes Stück Ingwer
500 ml Wasser
Ergibt ca. 1 l Grünen Smoothie
4. Grüne Smooties regen die Verdauung an
Die Ballaststoffe fördern ein positives Bakterienklima im Darm, was wiederum eine starke positive Auswirkung auf dein Immunsystem hat. Die Stärke deines Immunsystem hängt wesentlich von einer gesunden Darmflora ab.Grüne Smoothies fördern eine gesunde Darmflora und das ist wichtig für unserer allgemeines Wohlbefinden. .

 

Grüne Smoothies

Tropentraum
1 Handvoll Löwenzahn
2 Stangen Staudensellerie
1/2 mittelgroße reife Ananas
1 kleine reife Banane
1 kleines Stück Ingwer
Wasser nach Belieben

 

 

 5, Grüne Smoothies mindern das allgemeine Risiko von Herz und Kreislauferkrankungen
Das steht außer Frage, dass der Verzehr von Obst und Gemüse das Risiko eindämmt, an Herz, Kreislauf, Krebs, Schlaganfall und Bluthochdruck zu erkranken.
Grüne Smoothies

Beeren Smoothie
2 Handvoll Salat der Saison (kein Eisbergsalat)
1 Handvoll Spinat
1 Handvoll Brombeeren
1 Handvoll Himbeeren
1 Handvoll Johannisbeeren
1 reife Banane
Wasser nach Belieben

 

6.Grüne Smoothies fördern die Gesundheit und Beschwerden werden weniger 
Egal was sie im Moment für Beschwerden plagen, durch die grünen Smoothies werden die Beschwerden gelindert, weil der Körper in die sogenannte Selbstheilung verfällt und die kleinen Zipperlein wie von allein verschwinden.

superfood Smoothies

Banana/Apfel Smoothie

1/2 Banane
1/2 Apfel
1 EL Zitronensaft
1 EL Honig
1 kleine Handvoll Spinat
200 ml Wasser
Ergibt 300 ml Grünen Smoothie